Unternehmenskommunikation schafft
Employee Branding und Employer Branding

Die Stichworte demografischer Wandel, Fachkräftemangel, Arbeitnehmermarkt und Digitalisierung reichen schon aus, um auszudrücken, dass Unternehmen, die wettbewerbsfähig bleiben wollen, auf diese Trends und Veränderungen reagieren müssen.

ORGANISATIONSENTWICKLUNG DURCH KOMMUNIKATION.
Interne Kommunikationsprozesse sowie eine gelungene Employee- und Candidate-Experience für alle  Generationen führen zu einer  starken, internen Arbeitgebermarke. Sie wird von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nach außen getragen und hat den Effekt, dass sie sehr authentisch wirkt. Darüber hinaus fördert eine gut abgestimmte, wertschätzende Kommunikation als Teil der Unternehmenskultur die Integration neuer Mitarbeiter*innen (Onboarding), die Identifikation des Einzelnen/der Einzelnen mit dem Unternehmen und stärkt die Mitarbeiter*innenbindung.

Onboarding-Prozesse sowie ein adäquates Trennungsmanagement (Offboarding) sind für die Etablierung der Arbeitgebermarke unerlässlich und wirken ungewollter (Früh-)Fluktuation entgegen.

Als Kommunikationsexpertin, Organisationentwicklerin und Wirtschaftstrainerin berate und begleite ich Sie, Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter*innen.
Meine Stärke liegt in der Kombination aus den Fachbereichen Kommunikation/PR auf der einen Seite und Organisationsentwicklung/HR auf der anderen Seite. Sie erhalten von mir eine Analyse mit einem Blickwinkel von außen. Aus einer anderen Perspektive werden oft ganz neue Dinge sichtbar. Gemeinsam definieren wir, was sich bewährt, was das Besondere ist und wo es hingehen soll.

Ich höre Ihnen gut zu, stelle die richtigen Fragen und finde heraus, ob sich in Ihren Aussagen, in Ihren Texten und in Ihrer Korrespondenz all das wiederfindet, was Ihr Unternehmen, Ihr Projekt oder Ihre eigene Persönlichkeit ausmacht.

Inhouse-Trainings und Workshops runden die Angebotspalette ab.

Kommen wir ins Gespräch!